Am 29. und 30. März 2019 fand in Nienburg der Landesentscheid der Hauswirtschaft statt. 18 Teilnehmer des 1., 2. und 3. Ausbildungslehrjahres aus ganz Niedersachsen, nahmen an dem Wettbewerb teil.

 Unsere beiden Azubi-Kolleginnen Lea Thobe (2. Ausbildungsjahr) und Jasmin Rolfes (3. Ausbildungsjahr) waren hier für die MIAVIT vertreten. Die beiden haben in ihrer jeweiligen Ausbildungsklasse den ersten Platz auf Bezirksebene erreicht und somit die Teilnahme am Landesentscheid gesichert.

An den beiden Tagen des Wettbewerbs fanden Prüfungen in Theorie und Praxis statt.

Die Praxisaufgabe bestand aus der Nahrungszubereitung, einer Teamaufgabe und der Präsentation zum Thema „ In Ihrem Ausbildungsbetrieb wird ein Frühlingsfest veranstaltet.“.

In der Theorie mussten die Teilnehmerinnen Fragen zum Fach aber auch zum Allgemeinwissen beantworten.

Hier konnte Lea als Teilnehmerin aus dem ersten und zweiten Ausbildungslehrjahr den ersten Platz für sich entscheiden. Daher wird sie im kommenden Jahr im März auf der Deutschen Juniorenmeisterschaft Hauswirtschaft in Lübeck das Land Niedersachsen vertreten.

 Am 17.04.2019 erhielt Lea daher für ihre Leistungen von Susanne Schmucker (Ministerium der Hauswirtschaft) und Lisa Arndt (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) ein Präsent überreicht.

 

Jasmin und Lea haben zusätzlich an einem Vortragswettbewerb teilgenommen.

Da beide auch hier auf Bezirksebene ihrer Altersklasse gewannen, qualifizierten sie sich für den Regionalentscheid.  

Dieser fand am 05. April 2019 in Bad Zwischenahn statt. Der Entscheid bestand aus einem bereits vorher vorbereiteten Vortrag und einem zweiten Vortrag, der am Wettbewerbstag vor Ort vorbereitet werden musste.

Mit der Platzierung des 3. Platzes nimmt Jasmin nun am Landesentscheid im Herbst 2019 teil.

Herzlichen Glückwunsch und viel Glück bei Euren nächsten Wettbewerben!

v.l.: Lisa Arndt (Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Lea Thobe (Hauswirtschafterin 2. Ausbildungsjahr), Anke Ostermann (Ausbildungskoordinatorin MIAVIT), Susanne Schmucker (Ministerium der Hauswirtschaft)

                

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.: Lisa Arndt (Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Anke Ostermann (Ausbildungskoordinatorin MIAVIT), Lea Thobe (Hauswirtschafterin 2. Ausbildungsjahr), Susanne Schmucker (Ministerium der Hauswirtschaft)